Platzordnung

Die folgenden Regeln dienen der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit auf unserem Hundeplatz
  • Um Verunreinigung des Übungsgeländes zu vermeiden, muss jeder Hund vor Beginn der Trainingseinheit Auslauf haben, um seine Notdurft verrichten zu können. Sollte dennoch eine Verunreinigung  auf dem Platz passieren, ist diese unverzüglich vom betroffenen Hundebesitzer zu entsorgen.
  • Alle Hunde, die sich auf dem Gelände befinden, müssen einen Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung und Tollwutimpfung vorweisen. Der Impfpass ist auf Verlangen vorzulegen.
  • Der Hund darf keine ansteckenden Krankheiten haben
  • Wir behalten uns vor, übergewichtige Hunde aus gesundheitlichen Gründen vom Training auszuschließen.
  • Das Training oder die Benutzung der Geräte darf  nur im Beisein eines Trainers und nur zu den ausgewiesenen Trainingszeiten erfolgen.(Unsere Trainingstage entnehmen Sie bitte unserem Trainingsplan)
  • Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten.

Trainer

Belinda Kraft

Tanja Hartung

Myriam Kiefer

Carina Scheller

Elke Keck

Sonja Müller

Nadine Schulz

  • Die Geräte müssen nach jedem Training abgebaut werden und sind sorgsam zu behandeln.
  • Das Training muss bei dem jeweiligen Trainer rechtzeitig abgesagt werden.
  • Wir behalten uns vor, bei schlechten Wetterverhältnissen das Training abzusagen.
  • Jeder Hundehalter haftet in vollem Umfang für die Schäden, die durch seinen Hund(e) entstehen.

Änderungen vorbehalten.

24.05.2016   Der Vorstand